Austausch

Da hat mich doch heute ein Herr ausgerufen, ich weiß nicht (mehr), wie er hieß und auch nicht, wo er lebt. Jedenfalls lag ihm mein heutiger Beitrag auf Salto.bz (http://http://www.salto.bz/de/article/03092013/jetzt-aber-los-bloss-wohin) scheinbar so schwer auf dem Magen, dass er sich ein Herz gefasst, meine Nummer aus dem Netz gefischt und mich angerufen hat… um mir zu berichten, dass er sehr für eine Ablösung Südtirols von Italien sei und meinen Beitrag nicht wirklich goutiert habe.

Ja, doch, ich habe mich sehr gefreut über diesen Anruf – ich tausche mich besonders gern mit Menschen aus, die nicht meiner Meinung sind, da kann man am meisten lernen, finde ich. Wir haben sehr lange gesprochen, der Herr und ich, und doch ist es am Ende keinem von uns beiden gelungen, die jeweils andere von der eigenen Position zu überzeugen. Aber das macht auch nichts – dafür ist noch Zeit, denn wir beide, der unbekannte Anrufer und ich, haben uns derweil darauf geeinigt, dass alle drei Sprachgruppen sich an einen Tisch setzen und gemeinsam darüber sprechen werden müssen, was wir – alle gemeinsam – wollen und wo wir – alle gemeinsam – hin wollen.

Wie gesagt, ja, ich habe mich sehr gefreut über dieses Gespräch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s